HR I - Hunde, Eicheln und Salamander!

Erstellt am 14.10.2020

Die 5. Klasse des Evangelischen Schulzentrums war zu Besuch im herbstlichen Pfarrwald.

Wachtelhund Toni zeigte zu Beginn sein Können bei der Verlorensuche und dem Apport vor dem gespannten Publikum.

Schwerpunkt des Vormittags war die Eiche und ihre Bedeutung für unsere Wälder und Wildtiere. Die Schüler sammelten fleißig Eicheln auf den Wegen, die sie anschließend auf einer Sturmwurffläche wieder aussäten.

Zum Schluss wurde noch ein Feuersalamander entdeckt. Die Schüler waren begeistert von dem schönen Tier, das sich bereitwillig fotografieren ließ.

Timo Rieger

Erstellt am 14.10.2020
Zurück zur Übersicht