HR I - Mobilsägewerk im Hegering I

Erstellt am 06.02.2020

Ende November wurde der Platz rund um die Pflanzschulhütte im Pfarrwald kurzerhand zum Sägewerk. Rudolf Dambach aus Ramsbach machte sich mit seinem Mobilsägewerk an die Arbeit, um ca. 25 Festmeter Weißtannenstämme zu Schnittholz zu verarbeiten. Die Bäume waren im Laufe des Spätsommers infolge Trockenheit und Borkenkäferbefall ausgefallen. Für den Specht wären die schönen Stämme aber zu schade gewesen. Die Mitarbeiter des Pfarrwalds fällten die Bäume und bereiteten den Einschnitt vor. Angrenzende Jagdpächter nutzten die Möglichkeit ebenfalls, um günstig an hochwertiges Schnittholz für Jagdeinrichtungen zu kommen. Es wurden Kanthölzer, Rahmen, Bretter, Latten und Dielen eingeschnitten. Der große Haufen Sägemehl hat schließlich auch noch einen Abnehmer gefunden.

Timo Rieger

Hegering I

Erstellt am 06.02.2020
Zurück zur Übersicht