HR II - Jägerstand am Mainhardter Markt

Erstellt am 20.08.2019

Bereits am Vorabend treffen die ersten Helfer ein, transportieren und montieren Pavillons und Teile des Jägerstandes im Mainhardter Schlösslespark. Insgesamt 35 Personen, allesamt Jäger aus der Gemeinde, tragen aktiv an zwei Tagen zum Gelingen am Mainhardter Markt bei.

So langsam wird der Auftritt der Jäger Tradition und ist beliebter und fest eingeplanter Stand der Marktbesucher. 

Am kompletten Stand wird für Groß und Klein einiges geboten: zum schmackhaften Wildtöpfle gesellt sich dieses Jahr neu der Wildsau-Weck. Das Fleisch stammt ausschließlich von Tieren aus heimischer Jagd. Von den lokalen Firmen AQUA Römer und Haller Löwenbräu werden wir mit Getränken großzügig unterstützt.

Besonders freuen wir uns über den Besuch von Bürgermeister Komor, seinen Kollegen und der Schwäbischen Waldfee, die zur Mittagszeit auf ein Wildtöpfle bei uns einkehren. Insgesamt wandern an diesem Tag an die 225 Wildtöpfle und 100 Wildsau-Weck über die Jägerstand-Theke.

Für Naturinteressierte gibt es einen Lernort Natur Pfad, mit Infomaterial zur hiesigen Tierwelt und an einer Schautafel kann man Bilder der Aktivitäten der Jäger mit Kindern betrachten. Viele interessante Gespräche werden zwischen Jägern und Besuchern geführt.

Beliebtes Ziel der kleinen Marktbesucher ist der Jäger-Bastelstand. Hier können sie nach Herzenslust Traumfänger basteln, Tontöpfe bemalen und Holzherzchen mit Serviettentechnik verzieren. Auch für die Jungs kommt der Spaß dieses Jahr nicht zu kurz: mit einem Bohrgerät können in Kürze Insektenhotels für den Garten oder den Balkon hergestellt und gestaltet werden.

Dieses Jahr sind wir Jäger auch wieder aktiv auf der Mainhardter Showbühne gewesen, hier haben wir uns und unsere Jagdhunde dem Publikum vorgestellt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren ca. 500 Besuchern, die an unseren Stand zum Essen, Trinken, Basteln oder auf ein Gespräch vorbeigekommen sind und freuen uns sehr, Sie zum nächsten Mainhardter Markt im Schlösslespark wieder begrüßen zu dürfen!

 

Wir Jäger vom Mainhardter Wald

 

Quelle Bilder: Willi Kircher

Erstellt am 20.08.2019
Zurück zur Übersicht