HR VI - Kindergarten Unterrot

Erstellt am 24.06.2018

Wieder einmal fanden im Ev. Kindergarten Arwa vom 05.Juni bis 07. Juni 2018 drei erlebnisreiche Sommerwaldtage bei schönstem Wetter statt. Einen ganz besonderen Tag erlebten die Kinder am Dienstag, den 5. Juni als ein Opa von zwei Kindergartenkindern, Herr Günter Mayr mit seinem Jagdhund Atila die Kindergartenkinder besuchen kam.

 

Zum Einstieg und Kennenlernen erfuhren die Kinder im Kindergarten in kleinen Gruppen viel Wissenswertes zum Thema Jagdhund. Auch stellten die Kinder sehr schnell fest, das Atila ein sehr lieber und geduldiger Hund ist, der sich gerne auch streicheln lässt.

 

Nach der Wanderung zum Waldstück des Kindergartens, bei dem Atila die älteren Kinder begleitet hatte, lernten die Kinder noch anschaulich Tiere von Feld, Wald und Flur kennen. Im Wald waren bereits Habicht, Kormoran, Graureiher, eine Stockentenfamilie, Hase, Fuchs, Biber und Steinmarder versteckt. Diese konnten die Kinder entdecken und erfuhren viele wissenswerte Dinge zum Leben, Nahrung usw. Auch erklärte Herr Mayr den Kindern die Aufgabe eines Jägers im Wald, dazu zeigte er den Kindern auch verschiedene Jagdutensilien.

 

Nach einer spannenden Fährtensuche vom Hund Atila, der hier seine Arbeit als Jagdhund sehr gut den Kindern trotz warmen Temperaturen präsentierte. Nach einer Stärkung, Verabschiedung und einer kleinen Streicheleinheit für Atila und Spielzeit im Wald, ging ein sehr erlebnisreicher Waldtag zu Ende. Alle großen und kleinen Teilnehmer des Waldtages bedanken sich nochmals ganz herzlich bei Herrn Mayr für den schönen Tag und sein Engagement.

 

Die Kindergartenleitung

Zurück zur Übersicht