Jagdhornbläser suchen Nachwuchs

Erstellt am 12.05.2019

Dem jagdlichen Brauchtum verbunden sind wir eine gemischte Gruppe von Jagdhornbläsern, welche nicht nur die Signale zur Drückjagd (Begrüßung, Sau tot, Reh tot, Fuchs tot, Jagd vorbei Halali…) beherrscht, sondern auch Spass daran hat, anspruchsvollere Stücke wie den Hubertusmarsch etc. einzustudieren.

Wer Lust hat, das Jagdhornblasen zu erlernen, ist herzlich eingeladen, an unseren Übungsabenden (immer mittwochs um 20:30 Uhr im Schützenhaus in Obersontheim -Oberfischach) zu einem unverbindlichen Kennenlernen vorbeizukommen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, in einem Grundlagentraining  werden  durch erfahrene Jagdhornbläser die nötigen Fähigkeiten und Fertigkeiten vermittelt.

Leihhörner zum Ausprobieren können bei Bedarf gerne gestellt werden.

 

Für nähere Infos  steht der Bläserobmann  gerne zur Verfügung.

Wolfgang Eder   w.eder(at)kabelbw.de oder abends unter Tel. 07907-8989

Erstellt am 12.05.2019
Zurück zur Übersicht