HR III - Revierübergreifende Drückjagd

Am 27.01.2017 wurde auf den Gemarkungen Bühlerzimmern, Enslingen, Eltershofen und Untermünkheim eine hegeringübergreifende Drückjagd abgehalten.

 

Dank frühzeitiger gemeinsamer Planung konnte durch Optimierung der verschiedenen Treiberwehren die Dauer auf zwei Stunden verkürzt werden, was bei herrlichem winterlichen Wald kein Fehler war. Bei der Gesamtstrecke von 6 Sauen 24 Rehen und 9 Füchsen hatten viele Schützen Waidmannsheil.

 

Vielen Dank an die Schwäbisch Haller Jagdhornbläser für die feierliche Umrahmung.

Erstellt am 06.02.2017
Zurück zur Übersicht