Erfolgreicher Start bei der Jungwildrettung

Erstellt am

Die diesjährige Frühmahd der Grünflachen hat begonnen und damit die zeitintensive Arbeit der Haller Drohnenteams.

Die ersten Rückmeldungen zeigen, dass schon zahlreiche Wildtiere vor dem sicheren Tod gerettet werden konnten.

Einen besonderen Erfolg konnte das Rehkitz- und Wildrettungsteam Löhleshölzle e.V. um Walter Frank bei einem Einsatz vermelden.

Kurz vor  Mähbeginn konnte das Drohnenteam vier Junghasen mit der Wärmebildkamera aufspüren und retten.

 

Das Video zeigt, wie die Jungtiere vorsichtig für kurze Zeit in eine Transportbox gelegt und in Sicherheit gebracht werden.